Druckansicht der Internetadresse:

Keylab Glastechnologie

Seite drucken

Analytik

Aus thermodynamischer Sicht ist Glas eine eingefrorene, unterkühlte Schmelze. Die Oberfläche von gerade erstarrtem Glas kann so glatt sein, wie bei einer erstarrten Flüssigkeit. Die Rauigkeit von Flachglas liegt bei nur 0,2 nm. Selbst solche geringen Unebenheiten lassen sich jedoch mit speziellen Mikroskopen sichtbar machen. Die Struktur von Oberflächen ist allgemein von großer Bedeutung, da diese die Grenzflächen zwischen dem Glas und der Umgebung bzw. der Beschichtung definieren.

Die Analyse von Oberflächen stellt auch für das Keylab Glastechnologie einen Schwerpunkt dar. Die Eigenschaften juveniler Glasoberflächen und deren Veränderungen zum Beispiel durch Formgebung, Beschichtung oder Lagerung werden sowohl an Modellgläsern, wie auch an technischen Produkten, wie Getränkeflaschen, Glasrohren oder Kristallgläsern, untersucht.

Die Besonderheiten des (bei niedrigen Temperaturen) elektrisch nichtleitenden Stoffs Glas erfordern dabei besondere Analysemethoden, Probenpräparation und Messgeräte. Zu den eingesetzten Messmethoden zählen neben konventioneller Licht- und Elektronenmikroskopie, Ellipsometrie, Reflektometrie, FTIR-, Plasma- und Ramanspektroskopie, Röntgenbeugung und Profilometrie, Feldemission-Rasterelektronenmikroskopie (FE-REM) mit energiedispersiver Elementanalyse (EDX), Rasterkraftmikroskopie (AFM), sowie chemische Tiefenprofilanalyse unter anderem mit Photoelektronenspektroskopie (XPS), Augerelektronenmikroskopie und Sekundärionenmassenspektrometrie (SIMS).

Zur Bestimmung von Volumeneigenschaften stehen eine Vielzahl werkstoffkundlicher und physikalischer Untersuchungsmethoden wie Dilatometer, Tribometer, Mikro-Härtemessung, dynamisch-mechanische und thermo-mechanische Analyse, Thermogravimetrie, Gas- und Quecksilber-Porosimetrie sowie Kernspinresonanzmessung bereit.

Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse werden unter anderem mit Thermographie und Hochgeschwindigkeitskameras untersucht.


Verantwortlich für die Redaktion: Daniel Leykam

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt