Druckansicht der Internetadresse:

Keylab Glastechnologie

Seite drucken

Postfossile Schmelztechnologien

Die Notwendigkeit zur Erreichung der Klimaziele erfordert nicht nur eine Abkehr von fossil beheizten Glaswannen zugunsten vollelektrisch beheizter Wannen, sondern die Entwicklung völlig neuer Anlagen- und Betriebskonzepte.

Gemäß einer aktuellen Studie des Umweltbundesamtes „Treibhausgasneutrales Deutschland im Jahr 2050“ sollen die 4,8 TWh Endenergiebedarf der deutschen Glasindustrie bis 2050 vollständig auf regenerative Energien umgestellt werden, also die energiebedingten Treibhausgasemissionen auf 0 t CO2 Äq/a reduziert werden.
Mit fortschreitender Abkehr von fossilen Energieträgern wird ein Kapazitätsausbau voll-elektrisch betriebener Glaswannen prognostiziert. Um den Betrieb von Elektrowannen im Sinne des Demand Side Managements zu flexibilisieren, wird im Keylab Glastechnologie eine neue Generation von Elektrowannen konzipiert und erprobt, die sowohl schwankende Energieeinspeisung als auch variable Temperaturen und Füllstände toleriert.
Das Keylab Glastechnologie besitzt eine über zehnjährige Erfahrung im Betrieb und Design von voll-elektrisch arbeitenden Kleinschmelzaggregaten. Schwerpunkt der Forschung und Entwicklung lag dabei in der Optimierung der diskontinuierlichen Betriebsweise des Schmelzaggregats, so dass zum einen nach einer Leerlaufphase eine schnelle Wiederaufnahme der Produktion erfolgen kann, zum anderen für Produktionsunterbrechungen ein sicherer, energiesparender Standby-Betrieb möglich ist. Um mit gleichbleibender Qualität Glas produzieren zu können, wurden gemeinsam mit dem Anlagenbaupartner zahlreiche Optimierungen an der Glaswanne und an der Anlagenperipherie erfolgreich umgesetzt.
Das Glasschmelzaggregat des Keylab Glastechnologie stellt zudem seit Jahren einen wichtigen Bestandteil in der materialwissenschaftlichen Ausbildung der Bayreuther Studierenden im Bereich Glasherstellung und -verarbeitung dar.


Verantwortlich für die Redaktion: Daniel Leykam

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt