Druckansicht der Internetadresse:

Keylab Glastechnologie

Seite drucken

News

zur Übersicht


Projekt MAGGIE ausgezeichnet

20. September 2021

Die im Rahmen des Projektes MAGGIE durchgeführte Modernisierung des Stadtquartiers Margaretenau wurde bei der diesjährigen Verleihung des Bundespreises für Umwelt und Bauen in der Wettbewerbskategorie Klimagerechte Sanierung mit einem Anerkennungspreis ausgzeichnet.

Im genossenschaftlichen Stadtquartier Margaretenau wurden 24 Wohnungen im Zuge eines vom Bundeswirtschaftsministerium (⁠BMWi⁠) geförderten Forschungsprojektes unter der Leitung der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg energieoptimiert und kostengünstig saniert. Gleichzeitig sind im Dachgeschoss sechs neue Wohnungen entstanden.

Die Bewohner*innen wurden durch Befragungen mit leitfadengestützten Interviews und Informationsabenden in die Sanierung eingebunden. Dies ermöglichte den Anbau von Balkonen und die Ergänzung von Mietergärten. Während der Sanierung blieben ca. ein Drittel der Bewohner*innen im Quartier wohnen. Die weiteren zwei Drittel wurden mit einer mindestens gleichwertigen Ausweichwohnung im Quartier mit späterer Rückzugsmöglichkeit versorgt.

Das Sanierungskonzept umfasst sowohl baukonstruktive Elemente als auch Technologien der Energieversorgung. Bei der Entwicklung und Auswahl der Technologien und Sanierungsmethoden wurden die Ergebnisse einer Lebenszyklusbetrachtung und Ökobilanzierung berücksichtigt. Dem Projekt gelingt es, durch eine Warmmieten-konstante Sanierung und eine intensive Partizipation der Mieter*innen die sozialen Aspekte einer Sanierung zu berücksichtigen und wird mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

Weiterführende Links

"Bundespreis UMWELT & BAUEN - Preisträger 2021 - Wettbewerbskategorie Klimagerechte Sanierung

Vorstellung des Projekts MAGGIE auf den Seiten des Keylab Glastechnologie

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt